Schuldenprävention:
Sucht und Schulden ergeben nicht selten einen Teufelskreis. Der Einstieg in die Verschuldung kann sich oft schon in jungen Jahren finden. Damit die Schuldenfalle nicht zuschnappt, informiere ich in mehrstündigen Veranstaltungen junge Menschen im Alter von 14 bis 18 Jahren:

  • Förderung des kompetenten Umgangs mit Geld
  • Aufzeigen von Schuldenfallen
  • Praxisnahe Auseinandersetzung mit eigenen Bedürfnissen, Wünschen und Konsumgewohnheite
  • Erhöhung der Handlungskompetenz